Hinweise zum Coronavirus

Die Unfallkasse Berlin informiert auf einer Sonderseite versicherte Einrichtungen und Unternehmen über SARS-CoV-2.

Jetzt informieren

Seminare finden wieder statt

Das Seminarangebot der Unfallkasse Berlin findet unter Schutzmaßnahmen wieder statt. Dabei haben Sicherheit und Gesundheit höchste Priorität.

Weitere Informationen

Externe Besuche im Dienstgebäude der Unfallkasse Berlin nur nach vorheriger Vereinbarung

Mehr Informationen

Unfallkasse Berlin – Wir versichern Millionen.

Aktuelle Meldungen

Logo DGUV Schulportal Lernen und Gesundheit

Die Art und Weise zu Lernen verändert sich während der momentanen Pandemie, weswegen die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung neue Vorschläge für eine eingeschränkte Rückkehr zum Regelbetrieb bereitstellt. Themen sind u. a. gesunde Ernährung, der Umgang mit Cybermobbing sowie Zähne.

Nehmen Sie an unserer kurzen Online-Befragung zur kommmitmensch-Kampagne teil. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert nur ca. 5 Minuten und ist selbstverständlich anonym. Ihre Meinung zur Kampagne ist uns wichtig, um unsere Kampagnenangebote weiterzuentwickeln.

In den kommenden Herbst- und Wintermonaten, wenn alle sich wieder vermehrt in geschlossenen Räumen aufhalten, wird regelmäßiges und richtiges Lüften noch wichtiger für den Infektionsschutz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung nun eine Empfehlung zum infektionsschutzgerechten Lüften beschlossen. Sie ist den Internetseiten des BMAS unter folgendem Link abrufbar:

Logo DGUV Schulportal Lernen und Gesundheit

Gefährliche Bakterien oder Viren in Lebensmitteln sind eine ernstzunehmende Gesundheitsgefahr. Daher sensibilisiert diese Unterrichtseinheit ihre Schülerinnen und Schüler für die Verantwortung gegenüber sich und anderen, die sie bei ihrer Arbeit in der Küche tragen.

Logo DGUV Schulportal Lernen und Gesundheit

Die Corona-Krise bedeutet für Schulen eine große Herausforderung. Schulleitungen und Lehrkräfte müssen nicht nur für Schutzmaßnahmen sorgen, sondern auch Hygieneregeln mit den Klassen einüben. Dabei gilt es immer auch, die Ängste und Sorgen der Kinder und Jugendlichen im Blick zu behalten.

Logo Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie (GDA)

Die Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie (GDA) hat für ein koordiniertes und konsequentes Vorgehen gegen die Corona-Epidemie in der Arbeitswelt die GDA-Leitlinie SARS-CoV-2 für den Arbeitsschutz beschlossen. Diese ist mit sofortiger Wirkung in der Beratung und Überwachung der Betriebe anzuwenden.