Hinweise zum Coronavirus

Hinweise zum Coronavirus

Die Unfallkasse Berlin informiert auf einer Sonderseite versicherte Einrichtungen und Unternehmen über SARS-CoV-2.

Jetzt informieren

Offenes Fenster

Schule: Lüften, Desinfektionsmittel, Mund-Nasen-Schutz

Die Unfallkasse Berlin unterstützt Schulen mit Hinweisen und Empfehlungen beim Infektionsschutz.

Mehr zum Infektionsschutz lesen

Homeoffice: Mann am Schreibtisch mit Laptop und Smartphone

Arbeiten im eigenen Zuhause

Wie gelingt gesundes Arbeiten im Homeoffice? Die Unfallkasse Berlin gibt Hinweise und Empfehlungen für Beschäftigte und Führungskräfte.

Mehr erfahren

Aufruf zur Kampagne Impfen schützt

Unfallkasse Berlin – Wir versichern Millionen.

Aktuelle Meldungen

Versichert bei der ehrenamtlichen Wahlhilfe

Am 26. September finden in Berlin die Wahlen zum Bundestag und Abgeordnetenhaus statt. Dabei sind ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer in der Hauptstadt über die Unfallkasse Berlin gesetzlich unfallversichert.

Unfallkasse Berlin Aktuelles

Berufsgenossenschaften und Unfallkassen haben seit Beginn der Pandemie bis einschließlich August 2021 mehr als 100.000 Fälle von COVID-19 als Berufskrankheit anerkannt. Das teilt ihr Spitzenverband, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), mit.

Sprechblasen mit Fragezeichen an einer Wäscheleine

Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung verpflichtet seit 10. September 2021 Arbeitgebende, ihre Beschäftigten über die Risiken einer Erkrankung an COVID-19 und die Möglichkeit der Schutzimpfung aufzuklären. Um die Betriebe und Einrichtungen bei dieser Aufgabe zu unterstützen, stellt die DGUV ein Informationspapier mit 10 W-Fragen zur Impfung zur Verfügung.

Spielende Kinder in bunten Farbklecksen (gezeichnetes Motiv)

Die gesundheitliche Folgen, die sich für Kinder und Jugendliche aus den Einschränkungen der Corona-Pandemie ergeben haben, sind weitreichend. Bewegungsangebote waren zeitweise stark reduziert, was nicht nur zu einer Verschlechterung der motorischen Leistungsfähigkeit führte, sondern insgesamt die Lebensqualität und Gesundheit beeinträchtigte.

Unfallkasse Berlin Aktuelles

Durch die steigende Anzahl an COVID-19 geimpften und genesenen Beschäftigten können  Infektionsschutzmaßnahmen am Arbeitsplatz angepasst werden. Der Beispielkatalog im  DGUV-Positionspapier bietet fachliche Hilfestellung für die Aktualisierung der Gefährdungsbeurteilung sowie der Festlegung der Schutzmaßnahmen im Betrieb.  

Corona-Virus

Die Corona-Arbeitsschutzverordnung wird bis einschließlich 24. November 2021 verlängert. Sie enthält neue Verpflichtungen für Arbeitgeber, beispielsweise über Informationen zu COVID-19-Erkrankungen und Impfungen für Beschäftigte. Ansonsten gelten die bestehenden Arbeitsschutzregeln fort.

Claudia Pfeiffer, Michael Laßok, Michael Wiedeburg

Michael Laßok ist mit Wirkung zum 1. November zum neuen Geschäftsführer der Unfallkasse Berlin gewählt worden. Er übernimmt die Amtsgeschäfte von Wolfgang Atzler, der nach über 27 Dienstjahren in den Ruhestand geht.

Mann im Homeoffice mit Laptop und Handy

Auch wenn Beschäftigte im Homeoffice arbeiten, müssen Sie zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit unterwiesen werden. Wie kann das gelingen und was ist zu beachten? Ein Gespräch mit Dr. Michael Charissé vom Sachgebiet Grundlegende Themen der Organisation der DGUV.

Magazine und Broschüren

topeins 3 2021 Cover mit pfeifender Teekanne

Themen:

  • Konflikte durch Mediation lösen
  • Intelligente persönliche Schutzausrüstung
  • Anzeichen für einen Burn-out
Titelbild Schul-Info 2021/2022

Themen:

  • Umgang mit psychischen Störungen
  • Schülerkonflikte lösen
  • Gefahrstoffe fachgerecht entsorgen
Titelbild KinderKinder Ausgabe 3 2021

Themen:

  • Spielzeugfrei: Deshalb profitieren Kinder davon
  • Wie reagieren bei Grenzüberschreitungen?
  • Tipps für ein gutes Miteinander von Mensch und Tier
Titelbild pluspunkt Ausgabe 3 2021

Themen:

  • Tablets & Co.
  • Warum sich Jugendliche engagieren
  • Ergonomisches Arbeiten zu Hause
  • 50 Jahre Schülerunfallversicherung
Sicher zuhause und unterwegs Ausgabe 2 2021

Themen:

  • Unterwegs auf dem Hausboot
  • Dreiräder für Senioren
  • Die richtige Sonnenbrille finden
SiBe-Report Ausgabe 3 2021

Themen:

  • Beinahe-Unfällen auf den Grund gehen
  • Meldehilfe für Beinahe-Unfälle
  • Risiken der Brandbekämpfung
  • Arbeiten ohne Schmerzen